Ausdrucken

Help Studio

Hersteller: Innovasys

Das für Visual Studio optimierte Dokumentationswerkzeug
Sie haben intensiv an Ihrer Anwendung gearbeitet; Anforderungen analysiert, die Benutzerschnittstelle entworfen und den Funktionsumfang festgelegt. HelpStudio unterstützt Sie dabei, dass das Hilfesystem Ihrer Anwendung genauso beeinduckend ist, wie die Anwendung selber.

HelpStudio ist der schnellste und einfachste Weg, Hilfesysteme zu erstellen und diese in Desktop- oder Web-basierte Anwendungen und Komponenten zu integrieren. Anwendungen für .NET- und ASP.NET- (1.1 und 2.0) werden dabei voll unterstützt. Weitere mögliche Ausgabeformate sind HTML-Hilfe, Help 2.0, plattformunabhängiges HTML und druckbare PDF-Dateien.

HelpStudio kombiniert nahtlos ein leistungsfähiges WYSIWYG-Autorensystem mit HTML-basierten Layout-Vorlagen. Damit wird die Erstellung konsistenter, professionell gestalteter Hilfesysteme mit minimalem Aufwand möglich.

Optional ist Help Studio mit einem Wartungsvertrag verfügbar. Dieser bietet für ein Jahr jeweils die neuesten Versionen und unbeschränkten Support durch den Hersteller. Außerdem erhalten Sie ein Anrecht auf ein Update zur nächsten Hauptrelease, auch wenn dieses nach Ablauf des Wartungsvertrages veröffentlicht wird.

Das Anwender-Interface von HelpStudio ist intuitiv gestaltet und enthält diverse Funktionen zur Erhöhung der Produktivität, mit denen die Erstellung von Hilfesystemen eine angenehme Erfahrung wird. Funktionen wie automatische Erstellung von Inhaltsverzeichnis und Glossar, Indexeinträge, Querverweise, die Aufnahme von Bildschirmfotos oder die Erstellung von Druckausgaben im PDF-Format sind alle in das System integriert. Sie lassen sich mit wenigen Mausklicks oder per Drag and Drop aufrufen.

Für Korrekturen stehen Suchen und Ersetzen, Rechtschreibprüfung und die Überprüfung von Hyperlinks zur Verfügung. Diese lassen sich jeweils für das gesamte Projekt durchführen. So wird kein Hilfesystem mit Schreibfehlern oder ungültigen Links ausgeliefert. Unterschiedliche Versionen eines Hilfesystems, zum Beispiel eine Einsteiger- und eine Experten-Fassung, können über »Build Flags« aus einem Quelltext erstellt werden.

Die Möglichkeiten von Help Studio hören aber hier noch nicht auf. Zum Lieferumfang gehört außerdem

  • ein Bild-Editor,
  • ein integriertes Werkzeug für Bildschirmfotos, auf denen dann sensitive Flächen angelegt werden können,
  • ein Designer für Pop-Up Hilfe,
  • ein Add-In für Visual Basic zum Mappen der Context-Ids,
  • ein integriertes Taks-Management,
  • eine Bibliothek mit Standard-Elementen für Online-Hilfe, die Sie flexibel anpassen können.

Zusammen bildet dies ein Komplett-Paket für Online-Hilfe, mit dem Sie alle Aufgaben bei der Erstellung von Online-Hilfen meistern können.

 

Mit HelpStudio erhalten Sie einen einfachen Weg, um professionelle Hilfesysteme zu erstellen. Jeder, der mit Textverarbeitung oder HTML-Editor arbeiten kann, wird auch mit HelpStudio klar kommen. Beim Entwurf von HelpStudio stand im Vordergrund, Ihre Produktivität zu erhöhen, ohne dass Sie sich mit den technischen Aspektem kompilierter Hilfesysteme befassen müssen. Sie können sich auf die Erstellung des Inhalts konzentrieren und dabei Zeit und Geld bei jedem Projekt sparen.

Bei der Evaluierung der Testversion oder der Arbeit mit HelpStudio werden Sie die Unterschiede zu schätzen lernen, die das Produkt von anderen Autorenwerkzeugen unterscheidet:
Anwenderschnittstelle: Die Anwenderschnittstelle von HelpStudio enthält fortschrittliche Funktionen wie ausblendbare, andockbare Fenster, anpassbare Tool-Leisten und einen MDI-Arbeitsbereich mit Registrierkarten. Dieser ermöglicht Ihnen, die Arbeitsfläche in Gruppen mit Registrierkarten aufzuteilen. So können Sie mehrere Themen nebeneinander bearbeiten, eine Funktion, die Sie nirgens sonst finden.
Das Vorlagen-Konzept: HelpStudio setzt HTML-basierte Vorlagen sehr wirkungsvoll ein, so dass übliche Seitenelemente wie Seitenkopf oder -fuß automatisch generiert werden. Diese Funktion erspart erheblich Zeit. Es stellt auch sicher, dass Sie nicht einzelne Themen überarbeiten müssen, wenn Sie das Design Ihres Hilfesystems überarbeiten.
Projekt-Werkzeuge: HelpStudio kann Links und Rechtschreibung überprüfen und im gesamten Projekt Begriffe suchen und ersetzen.
Content-Editor: Der Editor für den Inhalt des Hilfesystems besticht mit leistungsfähigen Funktionen einschließlich der Möglichkeit, Tabellen zu editieren (Zeilen oder Spalten ausschneiden, kopieren, einfügen, vergrößern und verkleinern), unbeschränktem Undo, Designer für Hyperlinks und Hervorhebung von Build-Flag Einstellungen.
Dynamic Help SDK: Mit HelpStudio können Sie ein Fenster für dynamische Hilfe wie in Visual Studio .NET in Ihre Anwendung einbinden. Das SDK für dynamische Hilfe enthält einen integrierten Editor und ein Control, mit dem die Funktionen der dynamischen Hilfe weiter gegeben werden können. Sie können außerdem Inhalte für die Integration in die dynamische Hilfe von Visual Studio .NET anlegen.
Automatisierung und Erweiterung: HelpStudio enthält ein eigenes API, mit der Sie die Erstellung von Hilfesystemen automatisieren und die DIE von HelpStudio erweitern können - die Möglichkeiten daraus sind unbegrenzt.
Arbeit im Team: Arbeiten Sie in einem Team und wollen Sie mehreren Mitgliedern ermöglichen, am Hilfesystem mitzuarbeiten? HelpStudio bietet integrierte Unterstützung für Versionsverwaltungen. Derzeit werden MS Visual Source Safe und SourceOffSite von SourceGear unterstützt. Im Gegensatz zu anderen Hilfesystemen erfordert HelpStudio nicht, dass Sie das Hilfesystem als ganzes ein- und auschecken. Einzelne Team-Mitglieder können gleichzeitig und voneinander unabhängig an verschiedenen Themen desselben Projektes arbeiten. Dies gilt sogar für das Glossar oder Inhaltsverzeichnis.

Testversion HelpStudio 2011 laden (19,6 MB)
Die komplette Testversion von HelpStudio 2011, lauffähig für 30 Tage nach Installation.

Das für Visual Studio optimierte Dokumentationswerkzeug
Sie haben intensiv an Ihrer Anwendung gearbeitet; Anforderungen analysiert, die Benutzerschnittstelle entworfen und den Funktionsumfang festgelegt. HelpStudio unterstützt Sie dabei, dass das Hilfesystem Ihrer Anwendung genauso beeinduckend ist, wie die Anwendung selber.

HelpStudio ist der schnellste und einfachste Weg, Hilfesysteme zu erstellen und diese in Desktop- oder Web-basierte Anwendungen und Komponenten zu integrieren. Anwendungen für .NET- und ASP.NET- (1.1 und 2.0) werden dabei voll unterstützt. Weitere mögliche Ausgabeformate sind HTML-Hilfe, Help 2.0, plattformunabhängiges HTML und druckbare PDF-Dateien.

HelpStudio kombiniert nahtlos ein leistungsfähiges WYSIWYG-Autorensystem mit HTML-basierten Layout-Vorlagen. Damit wird die Erstellung konsistenter, professionell gestalteter Hilfesysteme mit minimalem Aufwand möglich.

Optional ist Help Studio mit einem Wartungsvertrag verfügbar. Dieser bietet für ein Jahr jeweils die neuesten Versionen und unbeschränkten Support durch den Hersteller. Außerdem erhalten Sie ein Anrecht auf ein Update zur nächsten Hauptrelease, auch wenn dieses nach Ablauf des Wartungsvertrages veröffentlicht wird.

Das Anwender-Interface von HelpStudio ist intuitiv gestaltet und enthält diverse Funktionen zur Erhöhung der Produktivität, mit denen die Erstellung von Hilfesystemen eine angenehme Erfahrung wird. Funktionen wie automatische Erstellung von Inhaltsverzeichnis und Glossar, Indexeinträge, Querverweise, die Aufnahme von Bildschirmfotos oder die Erstellung von Druckausgaben im PDF-Format sind alle in das System integriert. Sie lassen sich mit wenigen Mausklicks oder per Drag and Drop aufrufen.

Für Korrekturen stehen Suchen und Ersetzen, Rechtschreibprüfung und die Überprüfung von Hyperlinks zur Verfügung. Diese lassen sich jeweils für das gesamte Projekt durchführen. So wird kein Hilfesystem mit Schreibfehlern oder ungültigen Links ausgeliefert. Unterschiedliche Versionen eines Hilfesystems, zum Beispiel eine Einsteiger- und eine Experten-Fassung, können über »Build Flags« aus einem Quelltext erstellt werden.

Die Möglichkeiten von Help Studio hören aber hier noch nicht auf. Zum Lieferumfang gehört außerdem

  • ein Bild-Editor,
  • ein integriertes Werkzeug für Bildschirmfotos, auf denen dann sensitive Flächen angelegt werden können,
  • ein Designer für Pop-Up Hilfe,
  • ein Add-In für Visual Basic zum Mappen der Context-Ids,
  • ein integriertes Taks-Management,
  • eine Bibliothek mit Standard-Elementen für Online-Hilfe, die Sie flexibel anpassen können.

Zusammen bildet dies ein Komplett-Paket für Online-Hilfe, mit dem Sie alle Aufgaben bei der Erstellung von Online-Hilfen meistern können.

 

Mit HelpStudio erhalten Sie einen einfachen Weg, um professionelle Hilfesysteme zu erstellen. Jeder, der mit Textverarbeitung oder HTML-Editor arbeiten kann, wird auch mit HelpStudio klar kommen. Beim Entwurf von HelpStudio stand im Vordergrund, Ihre Produktivität zu erhöhen, ohne dass Sie sich mit den technischen Aspektem kompilierter Hilfesysteme befassen müssen. Sie können sich auf die Erstellung des Inhalts konzentrieren und dabei Zeit und Geld bei jedem Projekt sparen.

Bei der Evaluierung der Testversion oder der Arbeit mit HelpStudio werden Sie die Unterschiede zu schätzen lernen, die das Produkt von anderen Autorenwerkzeugen unterscheidet:
Anwenderschnittstelle: Die Anwenderschnittstelle von HelpStudio enthält fortschrittliche Funktionen wie ausblendbare, andockbare Fenster, anpassbare Tool-Leisten und einen MDI-Arbeitsbereich mit Registrierkarten. Dieser ermöglicht Ihnen, die Arbeitsfläche in Gruppen mit Registrierkarten aufzuteilen. So können Sie mehrere Themen nebeneinander bearbeiten, eine Funktion, die Sie nirgens sonst finden.
Das Vorlagen-Konzept: HelpStudio setzt HTML-basierte Vorlagen sehr wirkungsvoll ein, so dass übliche Seitenelemente wie Seitenkopf oder -fuß automatisch generiert werden. Diese Funktion erspart erheblich Zeit. Es stellt auch sicher, dass Sie nicht einzelne Themen überarbeiten müssen, wenn Sie das Design Ihres Hilfesystems überarbeiten.
Projekt-Werkzeuge: HelpStudio kann Links und Rechtschreibung überprüfen und im gesamten Projekt Begriffe suchen und ersetzen.
Content-Editor: Der Editor für den Inhalt des Hilfesystems besticht mit leistungsfähigen Funktionen einschließlich der Möglichkeit, Tabellen zu editieren (Zeilen oder Spalten ausschneiden, kopieren, einfügen, vergrößern und verkleinern), unbeschränktem Undo, Designer für Hyperlinks und Hervorhebung von Build-Flag Einstellungen.
Dynamic Help SDK: Mit HelpStudio können Sie ein Fenster für dynamische Hilfe wie in Visual Studio .NET in Ihre Anwendung einbinden. Das SDK für dynamische Hilfe enthält einen integrierten Editor und ein Control, mit dem die Funktionen der dynamischen Hilfe weiter gegeben werden können. Sie können außerdem Inhalte für die Integration in die dynamische Hilfe von Visual Studio .NET anlegen.
Automatisierung und Erweiterung: HelpStudio enthält ein eigenes API, mit der Sie die Erstellung von Hilfesystemen automatisieren und die DIE von HelpStudio erweitern können - die Möglichkeiten daraus sind unbegrenzt.
Arbeit im Team: Arbeiten Sie in einem Team und wollen Sie mehreren Mitgliedern ermöglichen, am Hilfesystem mitzuarbeiten? HelpStudio bietet integrierte Unterstützung für Versionsverwaltungen. Derzeit werden MS Visual Source Safe und SourceOffSite von SourceGear unterstützt. Im Gegensatz zu anderen Hilfesystemen erfordert HelpStudio nicht, dass Sie das Hilfesystem als ganzes ein- und auschecken. Einzelne Team-Mitglieder können gleichzeitig und voneinander unabhängig an verschiedenen Themen desselben Projektes arbeiten. Dies gilt sogar für das Glossar oder Inhaltsverzeichnis.

Testversion HelpStudio 2011 laden (19,6 MB)
Die komplette Testversion von HelpStudio 2011, lauffähig für 30 Tage nach Installation.



Sortieren nach:
Nr. Name/ Beschreibung Netto Brutto Lieferung
110306 Bundle HelpStudio / Document! X 2015.2
Document! X und Help Studio 2015.2 im Paket, Englisch
€524,00 €623,56 1-2 Werktage Online.gif

110305 Bundle HelpStudio / Document! X 2015.2, incl. 1 Jahr Wartung
Document! X und Help Studio 2015.2 im Paket, Englisch, incl. 1 Jahr Wartung
€641,00 €762,79 1-2 Werktage Online.gif

110307 Bundle HelpStudio / Document! X 2015.2, Wartungsverlängerung
Document! X und Help Studio 2015.2 im Paket, Englisch, Wartungsvelängerung um 1 Jahr
€176,00 €209,44 1-2 Werktage Online.gif

110300 HelpStudio 2015.2
HelpStudio 2015.2, Englisch
€349,00 €415,31 1-2 Werktage Online.gif

110301 HelpStudio 2015.2 mit Wartung
HelpStudio 2015.2, Englisch, incl. 1 Jahr Wartung
€442,00 €525,98 1-2 Werktage Online.gif

110304 HelpStudio 2015.2, Wartungsverlängerung
HelpStudio 2015.2, Englisch, Verlängerung Wartung um 1 Jahr
€117,00 €139,23 1-2 Werktage Online.gif