Ausdrucken

TurboDB

Hersteller: dataWeb

Eine smarte Datenbankengine für Entwicklungen unter .NET oder mit Delphi/C++ Builder
TurboDB ist eine unter Windows und .NET lauffähige Datenbank-Engine, die Multi-Session-, Multi-Threading- und Multi-User-fähig ist. TurboDB integriert sich vollständig in Ihre Anwendung, es muss nichts separat installiert werden und es gibt keinen Ärger mit COM oder OLE. Dafür sorgen leistungsstarke native Komponenten für alle unterstützten Entwicklungswerkzeuge. Der Zugriff auf die Datenbank-Tabellen findet im Gegensatz zur TCP/IP Kommunikation der meisten Datenbank-Server (z.B. Interbase, SQL Server) über das Dateisystem statt.

 

TurboDB ist eine Multi-Session, Multi-Threading und Multi-User Datenbank-Engine, die auf ihre Datebank-Tabellen über das Dateisystem zugreift (im Gegensatz zur TCP/IP Kommunication, der meisten Datenbank-Server wie Interbase und SLQ Server). Daher kann TurboDB ein Teil Ihrer Anwendung werden und bleibt kein externes Produkt, das eine zusätzlichen Installation, Konfiguration und Wartung erfordert. Mit Delphi und Kylix können Sie den gesamten Datenbank-Code direkt in Ihre Anwendung kompilieren und als einzige ausführbare Datei weitergeben. Mit .NET müssen Sie zwei DLLs mitliefern (~1 Meg insgesamt). TurboDB läuft direkt von jedem beliebigen Speichermedium wie z.B. Festplatte, CD-Rom oder Webspace, es werden keine Registry Einträge, spezielle Verzeichnisse, Log-Ins oder Zugriffsrechte usw. benötigt.

Zusammen mit der Datenbank Engine erhalten Sie erstklassige native Komponenten für den Datenzugriff.

TurboDB VCL Komponenten
Die Basiskomponenten TTdbTable und TTdbQuery sind von TTdbDataSet abgeleitet, das wiederum ein direkter Nachkomme von TDataSet ist. TurboDB Komponenten sind daher mit allen bekannten Komponenten zur Datensteuerung, wie TDBGrid, Quick Report und TChart, einsetzbar. Da Eigenschaften und Methoden weitgehend identisch zu den vergleichbaren BDE Komponenten sind, ist es sehr leicht bestehende BDE Anwendungen nach TurboDB zu portieren. TTdbBatchMove und TTdbDatabase sind ebenso vorhanden, um die korrespondierenden BDE Komponenten zu ersetzen.

.NET Managed Provider Komponenten
TurboDB.NET entspricht vom Funktionsumfang her der Pro Edition und beinhaltet alle ADO.NET Managed Provider Komponenten, namentlich TurboDBConnection, TurboDBDataReader, TurboDBCommand, TurboDBDataAdapter und einige mehr. Das bedeutet, Sie können direkt auf die TurboDB Engine zugreifen, ohne den Zwischenschritt über OLEDB/ODBC gehen zu müssen, wie Sie es bei Verwendung von OleDb Managed Provider tun müssten. TurboDB.NET ist vollständig COM-frei und benötigt keine Einträge in die Registry. Kopieren Sie einfach Ihre Anwendung und starten Sie sie!

Die wichtigsten Highlights:

  • Multiuser Zugriff auf Datenbank-Tabellen
  • Transaktionsunterstützung
  • Multi-Session, Multi-Threading
  • Single-file Datenbanken: Alles in einer Datei
  • Korrelierte und unkorrelierte Unterabfragen im SQL-Dialekt
  • Kleine Exe-Dateien
  • Unicode Strings und Unicode Memos in Tabellen
  • Konfigurations-freie Installation
  • Datentypen zum Verknüpfen von Tabellen
  • Aufzählungstypen in Datenbanktabellen
  • Gewartete Volltextindexe für blitzschnelle Suche nach beliebigen Stichwörtern
  • Verschlüsselte Tabellen (starke und schwache Algorithmen)
  • Viele eingebaute Datenbankfunktionen

TurboDB unterstützt

  • Borland Delphi und C++ Builder ab Version 5
  • Microsoft Visual Studio.NET, alle Sprachen
  • Alle anderen .NET Entwicklungsumgebungen, z.B. Borland Delphi 2005

Datenbank Kernel Standard Pro .NET
VCL Programmierschnittstelle für Delphi und C++ Builder * *  
.NET Provider z.B. für Visual Studio oder Delphi 2005     *
Multi-User Zugriff * * *
Neu: Primärschlüssel und Fremdschlüssel-Bedingungen mit cascade und reject * * *
Neu: Vorgabewerte und Gültigeitsüberprüfungen * * *
Neu: Transaktionunterstützung * * *
Möglichkeit alle Dateien für Tabellen, Indexe, Memos und Blobs in einer einzigen Datei unterzubringen * * *
Multi-Session und Multi-Thread Unterstützung * * *
Neu: Bis zu 255 gleichzeitig geöffnete Tabellen * * *
Neu: Bis zu 50 Indexe pro Tabelle * * *
Bis zu 1000 Spalten pro Tabelle * * *
Bis zu 2.000.000.000 Datensätze pro Tabelle * * *
Starke und schwache Verschlüsselung der Datenbanktabellen * * *
Unicode-fähig * * *
Neu: Feldtyp für bis zu 32.767 Zeichen lange Zeichenketten * * *
Large Integer Felder (64 Bit) * * *
GUID fields * * *
Memo und Blob Felder * * *
32-Bit Integer Feld * * *
Neu: Zeitspalten mit einer Genauigkeit in Minuten, Sekunden oder Millisekunden * * *
Date-time Feld * * *
Auto-Zähler Feld * * *
Link Feld zur Implementierung von 1-n Verknüpfungen * * *
Relation Feld zur Implementierung von n-m Verknüpfungen * * *
Neu: Gewartete Volltext-Indexe zur schnellen Volltextsuche * * *
Keine Konfiguration/Installation nötig * * *
Erweiterbare Sprachtreiber Technologie zur Lokalisierung der Sortierungen * * *
Tabellenformat ist kompatibel zu TDB für DOS, Visual Data Publisher und dataWeb Builder * * *
SQL Dialekt Standard * Pro
SELECT mit GROUP BY und HAVING, UPDATE, DELETE und INSERT mit Unterabfragen   * *
INNER JOIN, LEFT OUTER JOIN, RIGHT OUTER JOIN, FULL OUTER JOIN   * *
Neu! Sub-Queries mit IN, EXISTS, SOME, ANY, ALL   * *
Neu! Sub-Queries können korreliert oder unkorreliert sein   * *
Neu! UNION, EXCEPT, INTERSECT   * *
Neu! CASE, CAST und TOP Schlüsselwörter   * *
Neu! PRIMARY KEY, FOREIGN KEY, CHECK   * *
DDL mit CREATE TABLE, ALTER TABLE, CREATE INDEX und DROP   * *
Neu! UPDATE INDEX/FULLTEXTINDEX um Indexe zu aktualisieren   * *
Mehrere SQL Anweisungen in einem einzigen Statement   * *
Werkzeuge Standard Pro .NET
Visuelles Datenbank Management Tool für Windows und Linux * * *
TurobDB Viewer für das Betrachten von Datenbanktabellen (inkl. Filter, Suche, Sortierung) * * *
TurboDB Viewer mit Editiermöglichkeit * * *
Verbessert: TurboDB Viewer kann SQl Statements ausführen * * *
Zusätzliche Konsolenanwendung zum Erstellen, Ändern und Indizieren von Datenbanktabellen * * *
Tool um Lock Files anzusehen und zu editieren * * *
Verschiedenes Standard Pro .NET
Lizenzfreie Weitergabe von Anwendungen, die mit TurboDB erstellt wurden * * *
Freier, zeitlich unbeschränkter 48 Stunden E-Mail Support * * *

Editionen für Delphi und C++ Builder

VCL Komponenten Standard Pro
Kann vollständig in die Anwendung kompiliert werden, keine zusätzlichen Bibliotheken nötig * *
Von TDataSet abgeleitete Tabellen Komponente, damit kompatibel zu allen Komponenten zur Datensteuerung * *
Die Tabellen-Komponente bietet Methoden, Ereignisse und Eigenschaften von TTable, wie SetKey, Lookup, Locate, Exclusive, ReadOnly... * *
Komplexe Filterung gleichzeitig mit Bedingungen und Schlüsselwörtern * *
Neu: Range Methoden: SetRange, ApplyRange, CancelRange * *
Erzeugen und Ändern von Tabellen zur Laufzeit mit den Methoden CreateTable und AlterTable * *
Volle Kontrolle über normale und Volltext-Indexe: Add/Delete/Update Methoden * *
Neu: Properties für Fremdschlüssel-Definitionen und Volltext-Index Definitionen * *
Von TDataSet abgeleitete Query Komponente, damit kompatibel zu allen Komponenten zur Datensteuerung   *
Die Query-Komponente bietet Methoden, Ereignisse und Eigenschaften von TQuery, wie SQL and ExecSQL...   *
Query kann Live-Ergebnismengen erzeugen   *
Query kann Outer Joins   *
Die Batchmove-Komponente bietet Methoden, Ereignisse und Eigenschaften von TBatchMove wie Mappings, Execute... * *
Batchmove importiert von verschiedenen Text Formaten, TurboDB und dBase * *
Batchmove exportiert in verschiedene Text Formate, TurboDB, dBase und XML. * *
Batchmove importiert von jedem beliebigen Dataset, z.B. BDE, ADO, dbExpress, ... * *
Batchmove bietet die Modi der BDE wie Append, Copy, Update, Delete, AppendUpdate. * *
BatchMove Export zu jedem beliebigen Dataset, z.B. BDE, ADO, dbExpress * *
BatchMove Exports von Query Abfrageergebnissen genauso wie von Tabellen * *
Datenbank-Komponente um TDatabase und TSession zu ersetzen * *
Komponenten Editor für die Tabellen Komponente zum Öffnen, Erzeugen, Ändern und Indizierenvon Tablellen in der IDE * *
Komponenten Editor für die Datenbank Komponente zum Erstellen und Auswählen von Datenbanken * *
Assistent zur schnellen Umwandlung von BDP-Tabellen in der Delphi IDE * *
Passwort Unterstützung in der Datenbank-Komponente * *

Edition für Visual Studio .NET oder Delphi 2005 bzw. Delphi 8

.NET Managed Provider .NET
Nativer Managed Provider ohne OLE/COM *
Bietet einen vollständigen ADO.NET Komponenten Set mit DataConnection, DataCommand, DataReader und DataAdapter *
Erlaubt verkettete SQL Kommandos auszuführen (mehrere Kommandos mit derselben DataCommand Komponente) *
Volle Unterstützung von SQL Parametern *
Zusätzliche Komponenten für das Cursor-basierte Zugriffsmodell *
Verbessert: Design-time Editoren und Wizards für VisualStudio.NET *

TurboDB für VCL

  • Delphi oder C++ Builder Version 5, 6, 7 or 2005
  • TurboDB läuft nicht mit der Trial-Version von Delphi 6 Enterprise, den Delphi Personal Editionen und mit den Standard-Editionen von Delphi und C++ Builder (jeweils wegen Einschränkungen von Borland).

 

TurboDB für .NET

  • .NET Framework 1.1 SDK auf dem Entwicklungsrechner
  • .NET Framework 1.1 auf dem Anwenderrechner


Testversion TurboDB für .NET laden (6,9 MByte)
Für .NET Framework 2.0 bis 4.0. Die Testversion enthält die komplette Dokumentation sowie Sourcecode-Beispiele und bietet unter Microsoft .NET volle Funktionalität für 30 Tage.

Testversion TurboDB für Delphi und C++ Builder laden (53 MByte)
Delphi Version 6, 7, 2005, 2006, 2007, 2009, 2010, XE, XE2, XE3, XE4, XE5; C++Builder Version 6, 2006, 2007, 2009, 2010, XE, XE2, XE3, XE4, XE5. Die Testversion enthält die komplette Dokumentation sowie Sourcecode-Beispiele und bietet unter Delphi/C++ Builder die volle Funktionalität für 30 Tage.

TurboDB Workbench für Windows laden (589 KByte)
Ein Tool mit dem Sie Datenbank-Dateien zum Test von TurboDB unter Windows anlegen und ändern können.

Das Diskussionsforum zu TurboDB aufrufen
Hier können Sie sich mit den Mitarbeitern des Herstellers und mit anderen Anwendern austauschen und bei Problemen schnellen Support erhalten.

Eine smarte Datenbankengine für Entwicklungen unter .NET oder mit Delphi/C++ Builder
TurboDB ist eine unter Windows und .NET lauffähige Datenbank-Engine, die Multi-Session-, Multi-Threading- und Multi-User-fähig ist. TurboDB integriert sich vollständig in Ihre Anwendung, es muss nichts separat installiert werden und es gibt keinen Ärger mit COM oder OLE. Dafür sorgen leistungsstarke native Komponenten für alle unterstützten Entwicklungswerkzeuge. Der Zugriff auf die Datenbank-Tabellen findet im Gegensatz zur TCP/IP Kommunikation der meisten Datenbank-Server (z.B. Interbase, SQL Server) über das Dateisystem statt.

 

TurboDB ist eine Multi-Session, Multi-Threading und Multi-User Datenbank-Engine, die auf ihre Datebank-Tabellen über das Dateisystem zugreift (im Gegensatz zur TCP/IP Kommunication, der meisten Datenbank-Server wie Interbase und SLQ Server). Daher kann TurboDB ein Teil Ihrer Anwendung werden und bleibt kein externes Produkt, das eine zusätzlichen Installation, Konfiguration und Wartung erfordert. Mit Delphi und Kylix können Sie den gesamten Datenbank-Code direkt in Ihre Anwendung kompilieren und als einzige ausführbare Datei weitergeben. Mit .NET müssen Sie zwei DLLs mitliefern (~1 Meg insgesamt). TurboDB läuft direkt von jedem beliebigen Speichermedium wie z.B. Festplatte, CD-Rom oder Webspace, es werden keine Registry Einträge, spezielle Verzeichnisse, Log-Ins oder Zugriffsrechte usw. benötigt.

Zusammen mit der Datenbank Engine erhalten Sie erstklassige native Komponenten für den Datenzugriff.

TurboDB VCL Komponenten
Die Basiskomponenten TTdbTable und TTdbQuery sind von TTdbDataSet abgeleitet, das wiederum ein direkter Nachkomme von TDataSet ist. TurboDB Komponenten sind daher mit allen bekannten Komponenten zur Datensteuerung, wie TDBGrid, Quick Report und TChart, einsetzbar. Da Eigenschaften und Methoden weitgehend identisch zu den vergleichbaren BDE Komponenten sind, ist es sehr leicht bestehende BDE Anwendungen nach TurboDB zu portieren. TTdbBatchMove und TTdbDatabase sind ebenso vorhanden, um die korrespondierenden BDE Komponenten zu ersetzen.

.NET Managed Provider Komponenten
TurboDB.NET entspricht vom Funktionsumfang her der Pro Edition und beinhaltet alle ADO.NET Managed Provider Komponenten, namentlich TurboDBConnection, TurboDBDataReader, TurboDBCommand, TurboDBDataAdapter und einige mehr. Das bedeutet, Sie können direkt auf die TurboDB Engine zugreifen, ohne den Zwischenschritt über OLEDB/ODBC gehen zu müssen, wie Sie es bei Verwendung von OleDb Managed Provider tun müssten. TurboDB.NET ist vollständig COM-frei und benötigt keine Einträge in die Registry. Kopieren Sie einfach Ihre Anwendung und starten Sie sie!

Die wichtigsten Highlights:

  • Multiuser Zugriff auf Datenbank-Tabellen
  • Transaktionsunterstützung
  • Multi-Session, Multi-Threading
  • Single-file Datenbanken: Alles in einer Datei
  • Korrelierte und unkorrelierte Unterabfragen im SQL-Dialekt
  • Kleine Exe-Dateien
  • Unicode Strings und Unicode Memos in Tabellen
  • Konfigurations-freie Installation
  • Datentypen zum Verknüpfen von Tabellen
  • Aufzählungstypen in Datenbanktabellen
  • Gewartete Volltextindexe für blitzschnelle Suche nach beliebigen Stichwörtern
  • Verschlüsselte Tabellen (starke und schwache Algorithmen)
  • Viele eingebaute Datenbankfunktionen

TurboDB unterstützt

  • Borland Delphi und C++ Builder ab Version 5
  • Microsoft Visual Studio.NET, alle Sprachen
  • Alle anderen .NET Entwicklungsumgebungen, z.B. Borland Delphi 2005

Datenbank Kernel Standard Pro .NET
VCL Programmierschnittstelle für Delphi und C++ Builder * *  
.NET Provider z.B. für Visual Studio oder Delphi 2005     *
Multi-User Zugriff * * *
Neu: Primärschlüssel und Fremdschlüssel-Bedingungen mit cascade und reject * * *
Neu: Vorgabewerte und Gültigeitsüberprüfungen * * *
Neu: Transaktionunterstützung * * *
Möglichkeit alle Dateien für Tabellen, Indexe, Memos und Blobs in einer einzigen Datei unterzubringen * * *
Multi-Session und Multi-Thread Unterstützung * * *
Neu: Bis zu 255 gleichzeitig geöffnete Tabellen * * *
Neu: Bis zu 50 Indexe pro Tabelle * * *
Bis zu 1000 Spalten pro Tabelle * * *
Bis zu 2.000.000.000 Datensätze pro Tabelle * * *
Starke und schwache Verschlüsselung der Datenbanktabellen * * *
Unicode-fähig * * *
Neu: Feldtyp für bis zu 32.767 Zeichen lange Zeichenketten * * *
Large Integer Felder (64 Bit) * * *
GUID fields * * *
Memo und Blob Felder * * *
32-Bit Integer Feld * * *
Neu: Zeitspalten mit einer Genauigkeit in Minuten, Sekunden oder Millisekunden * * *
Date-time Feld * * *
Auto-Zähler Feld * * *
Link Feld zur Implementierung von 1-n Verknüpfungen * * *
Relation Feld zur Implementierung von n-m Verknüpfungen * * *
Neu: Gewartete Volltext-Indexe zur schnellen Volltextsuche * * *
Keine Konfiguration/Installation nötig * * *
Erweiterbare Sprachtreiber Technologie zur Lokalisierung der Sortierungen * * *
Tabellenformat ist kompatibel zu TDB für DOS, Visual Data Publisher und dataWeb Builder * * *
SQL Dialekt Standard * Pro
SELECT mit GROUP BY und HAVING, UPDATE, DELETE und INSERT mit Unterabfragen   * *
INNER JOIN, LEFT OUTER JOIN, RIGHT OUTER JOIN, FULL OUTER JOIN   * *
Neu! Sub-Queries mit IN, EXISTS, SOME, ANY, ALL   * *
Neu! Sub-Queries können korreliert oder unkorreliert sein   * *
Neu! UNION, EXCEPT, INTERSECT   * *
Neu! CASE, CAST und TOP Schlüsselwörter   * *
Neu! PRIMARY KEY, FOREIGN KEY, CHECK   * *
DDL mit CREATE TABLE, ALTER TABLE, CREATE INDEX und DROP   * *
Neu! UPDATE INDEX/FULLTEXTINDEX um Indexe zu aktualisieren   * *
Mehrere SQL Anweisungen in einem einzigen Statement   * *
Werkzeuge Standard Pro .NET
Visuelles Datenbank Management Tool für Windows und Linux * * *
TurobDB Viewer für das Betrachten von Datenbanktabellen (inkl. Filter, Suche, Sortierung) * * *
TurboDB Viewer mit Editiermöglichkeit * * *
Verbessert: TurboDB Viewer kann SQl Statements ausführen * * *
Zusätzliche Konsolenanwendung zum Erstellen, Ändern und Indizieren von Datenbanktabellen * * *
Tool um Lock Files anzusehen und zu editieren * * *
Verschiedenes Standard Pro .NET
Lizenzfreie Weitergabe von Anwendungen, die mit TurboDB erstellt wurden * * *
Freier, zeitlich unbeschränkter 48 Stunden E-Mail Support * * *

Editionen für Delphi und C++ Builder

VCL Komponenten Standard Pro
Kann vollständig in die Anwendung kompiliert werden, keine zusätzlichen Bibliotheken nötig * *
Von TDataSet abgeleitete Tabellen Komponente, damit kompatibel zu allen Komponenten zur Datensteuerung * *
Die Tabellen-Komponente bietet Methoden, Ereignisse und Eigenschaften von TTable, wie SetKey, Lookup, Locate, Exclusive, ReadOnly... * *
Komplexe Filterung gleichzeitig mit Bedingungen und Schlüsselwörtern * *
Neu: Range Methoden: SetRange, ApplyRange, CancelRange * *
Erzeugen und Ändern von Tabellen zur Laufzeit mit den Methoden CreateTable und AlterTable * *
Volle Kontrolle über normale und Volltext-Indexe: Add/Delete/Update Methoden * *
Neu: Properties für Fremdschlüssel-Definitionen und Volltext-Index Definitionen * *
Von TDataSet abgeleitete Query Komponente, damit kompatibel zu allen Komponenten zur Datensteuerung   *
Die Query-Komponente bietet Methoden, Ereignisse und Eigenschaften von TQuery, wie SQL and ExecSQL...   *
Query kann Live-Ergebnismengen erzeugen   *
Query kann Outer Joins   *
Die Batchmove-Komponente bietet Methoden, Ereignisse und Eigenschaften von TBatchMove wie Mappings, Execute... * *
Batchmove importiert von verschiedenen Text Formaten, TurboDB und dBase * *
Batchmove exportiert in verschiedene Text Formate, TurboDB, dBase und XML. * *
Batchmove importiert von jedem beliebigen Dataset, z.B. BDE, ADO, dbExpress, ... * *
Batchmove bietet die Modi der BDE wie Append, Copy, Update, Delete, AppendUpdate. * *
BatchMove Export zu jedem beliebigen Dataset, z.B. BDE, ADO, dbExpress * *
BatchMove Exports von Query Abfrageergebnissen genauso wie von Tabellen * *
Datenbank-Komponente um TDatabase und TSession zu ersetzen * *
Komponenten Editor für die Tabellen Komponente zum Öffnen, Erzeugen, Ändern und Indizierenvon Tablellen in der IDE * *
Komponenten Editor für die Datenbank Komponente zum Erstellen und Auswählen von Datenbanken * *
Assistent zur schnellen Umwandlung von BDP-Tabellen in der Delphi IDE * *
Passwort Unterstützung in der Datenbank-Komponente * *

Edition für Visual Studio .NET oder Delphi 2005 bzw. Delphi 8

.NET Managed Provider .NET
Nativer Managed Provider ohne OLE/COM *
Bietet einen vollständigen ADO.NET Komponenten Set mit DataConnection, DataCommand, DataReader und DataAdapter *
Erlaubt verkettete SQL Kommandos auszuführen (mehrere Kommandos mit derselben DataCommand Komponente) *
Volle Unterstützung von SQL Parametern *
Zusätzliche Komponenten für das Cursor-basierte Zugriffsmodell *
Verbessert: Design-time Editoren und Wizards für VisualStudio.NET *

TurboDB für VCL

  • Delphi oder C++ Builder Version 5, 6, 7 or 2005
  • TurboDB läuft nicht mit der Trial-Version von Delphi 6 Enterprise, den Delphi Personal Editionen und mit den Standard-Editionen von Delphi und C++ Builder (jeweils wegen Einschränkungen von Borland).

 

TurboDB für .NET

  • .NET Framework 1.1 SDK auf dem Entwicklungsrechner
  • .NET Framework 1.1 auf dem Anwenderrechner


Testversion TurboDB für .NET laden (6,9 MByte)
Für .NET Framework 2.0 bis 4.0. Die Testversion enthält die komplette Dokumentation sowie Sourcecode-Beispiele und bietet unter Microsoft .NET volle Funktionalität für 30 Tage.

Testversion TurboDB für Delphi und C++ Builder laden (53 MByte)
Delphi Version 6, 7, 2005, 2006, 2007, 2009, 2010, XE, XE2, XE3, XE4, XE5; C++Builder Version 6, 2006, 2007, 2009, 2010, XE, XE2, XE3, XE4, XE5. Die Testversion enthält die komplette Dokumentation sowie Sourcecode-Beispiele und bietet unter Delphi/C++ Builder die volle Funktionalität für 30 Tage.

TurboDB Workbench für Windows laden (589 KByte)
Ein Tool mit dem Sie Datenbank-Dateien zum Test von TurboDB unter Windows anlegen und ändern können.

Das Diskussionsforum zu TurboDB aufrufen
Hier können Sie sich mit den Mitarbeitern des Herstellers und mit anderen Anwendern austauschen und bei Problemen schnellen Support erhalten.



Sortieren nach:
Nr. Name/ Beschreibung Netto Brutto Lieferung
105903 TurboDB Components 6 VCL-Standard
TurboDB Components 6 VCL-Standard
€330,00 €392,70 1-2 Werktage Online.gif

105919 TurboDB Components 6, Power Pack mit VCL-Pro- und .NET-Edition
TurboDB Components 6, Power Pack mit VCL-Pro- und .NET-Edition
€799,00 €950,81 1-2 Werktage Online.gif

105918 TurboDB Components 6, Power Pack mit VCL-Pro- und .NET-Edition, Update
TurboDB Components 6, Power Pack mit VCL-Pro- und .NET-Edition, Update
€450,00 €535,50 1-2 Werktage Online.gif

105910 TurboDB Components 6, Pro für .NET
TurboDB Components 6, Pro für .NET
€498,00 €592,62 1-2 Werktage Online.gif

105917 TurboDB Components 6, Pro für .NET, Update
TurboDB Components 6, Pro für .NET, Update
€275,00 €327,25 1-2 Werktage Online.gif

105905 TurboDB Components 6, VCL-Pro
TurboDB Components 6, VCL-Pro
€498,00 €592,62 1-2 Werktage Online.gif

105915 TurboDB Components 6, VCL-Pro, Update
TurboDB Components 6, VCL-Pro, Update
€275,00 €327,25 1-2 Werktage Online.gif

105911 TurboDB Components 6, VCL-Standard, Update
TurboDB Components 6, VCL-Standard, Update
€179,00 €213,01 1-2 Werktage Online.gif