Ausdrucken

Bareos Backup

Hersteller: Bareos

Sichert Daten aller gängigen Betriebssysteme zuverlässig und netzwerkübergreifend

Bareos (Backup Archiving Recovery Open Sourced) ist eine zuverlässige, netzwerkübergreifende Open Source Software zur Sicherung, Archivierung und Wiederherstellung von Daten aller gängigen Betriebssysteme. Im Jahr 2010 hervorgegangen aus dem Projekt Bacula wird Bareos als Fork aktiv weiterentwickelt und mit vielen neuen Features angereichert.So bietet Bareos unter anderem eine LTO Hardware-Verschlüsselung, eine Bandbreitenbegrenzung, Cloud Storage Anbindung und neue praktische Konsolen-Kommandos.

Der Quellcode von Bareos ist auf https://github.com/bareos/ verfügbar und ist unter die AGPL v3-Lizenz gestellt. Die Subscription-Angebote ermöglichen für ein Jahr den Zugriff auf die von der Bareos GmbH & Co. gepflegten Repositories. Dort werden Aktualisierungs-Pakete der Linux-Distributionen Ubuntu, RedHat, Suse, CentOS, MacOS und für Windows bereit gestellt. Über die jeweiligen Paketverwaltungen können Aktualisierungen komfortabel und sicher durchgeführt werden.

Spezielle Funktionalitäten von Bareos können mit Plugins und Optionen aktiviert werden. Eine Reihe von Plugins z.B. zum sichern von LDAP-Servern oder Postgres-Datenbanken sind in der Bareos-Subscription enthalten. Für die folgenden Erweiterungen ist die Subscription jeweils kostenpflichtig:

Microsoft SQL Plugin

Mit dem Microsoft SQL Plugin ist ein komplettes Backup einer Datenbank auf jedem MSSQL-Server möglich - auch wenn dieser als Cluster betrieben wird. Dabei werden verschiedene Sicherungs-Arten unterstützt:

  • Vollsicherung
  • Wenn die Datenbank im vollständigen Wiederherstellungsmodus betrieben wird: Inkrementell und differentiell.

Gluster/Ceph Plugins

Ermöglichen die Sicherung von Objekten aus den Dateisystemen Ceph oder Gluster, die für verteilte Speicherung in der Cloud benutzt werden.

NDMP Option

Mit dieser Option wird NDMP (Network Datamanagement Protocol) unterstützt. Bareos unterstützt damit NDMP 2-way Backups, über die Dateien direkt über das Storage-Netzwerk auf Bandspeicher übertragen werden können. Auch die Wiederherstellung einzelner Dateien über NDMP ist mit der Implementierung der Direct-Recovery-Funktionen (DAR und DDAR) sehr viel schneller.

Sichert Daten aller gängigen Betriebssysteme zuverlässig und netzwerkübergreifend

Bareos (Backup Archiving Recovery Open Sourced) ist eine zuverlässige, netzwerkübergreifende Open Source Software zur Sicherung, Archivierung und Wiederherstellung von Daten aller gängigen Betriebssysteme. Im Jahr 2010 hervorgegangen aus dem Projekt Bacula wird Bareos als Fork aktiv weiterentwickelt und mit vielen neuen Features angereichert.So bietet Bareos unter anderem eine LTO Hardware-Verschlüsselung, eine Bandbreitenbegrenzung, Cloud Storage Anbindung und neue praktische Konsolen-Kommandos.

Der Quellcode von Bareos ist auf https://github.com/bareos/ verfügbar und ist unter die AGPL v3-Lizenz gestellt. Die Subscription-Angebote ermöglichen für ein Jahr den Zugriff auf die von der Bareos GmbH & Co. gepflegten Repositories. Dort werden Aktualisierungs-Pakete der Linux-Distributionen Ubuntu, RedHat, Suse, CentOS, MacOS und für Windows bereit gestellt. Über die jeweiligen Paketverwaltungen können Aktualisierungen komfortabel und sicher durchgeführt werden.

Spezielle Funktionalitäten von Bareos können mit Plugins und Optionen aktiviert werden. Eine Reihe von Plugins z.B. zum sichern von LDAP-Servern oder Postgres-Datenbanken sind in der Bareos-Subscription enthalten. Für die folgenden Erweiterungen ist die Subscription jeweils kostenpflichtig:

Microsoft SQL Plugin

Mit dem Microsoft SQL Plugin ist ein komplettes Backup einer Datenbank auf jedem MSSQL-Server möglich - auch wenn dieser als Cluster betrieben wird. Dabei werden verschiedene Sicherungs-Arten unterstützt:

  • Vollsicherung
  • Wenn die Datenbank im vollständigen Wiederherstellungsmodus betrieben wird: Inkrementell und differentiell.

Gluster/Ceph Plugins

Ermöglichen die Sicherung von Objekten aus den Dateisystemen Ceph oder Gluster, die für verteilte Speicherung in der Cloud benutzt werden.

NDMP Option

Mit dieser Option wird NDMP (Network Datamanagement Protocol) unterstützt. Bareos unterstützt damit NDMP 2-way Backups, über die Dateien direkt über das Storage-Netzwerk auf Bandspeicher übertragen werden können. Auch die Wiederherstellung einzelner Dateien über NDMP ist mit der Implementierung der Direct-Recovery-Funktionen (DAR und DDAR) sehr viel schneller.



Sortieren nach:
Nr. Name/ Beschreibung Netto Brutto Lieferung
116100 Bareos Basis-Subscription, 5 Backup-Clients
Subscription für 1 Jahr und 5 Backup-Clients
€290,00 €336,40 1-2 Werktage Online.gif

116101 Bareos Subscription, 10 weitere Backup-Clients
Subscription für 1 Jahr und weitere 10 Backup-Clients
€400,00 €464,00 1-2 Werktage Online.gif

116102 Bareos Subscription, 100 weitere Backup-Clients
Subscription für 1 Jahr und weitere 100 Backup-Clients
€3.000,00 €3.480,00 1-2 Werktage Online.gif

116103 Bareos Subscription, 1000 weitere Backup-Clients
Subscription für 1 Jahr und weitere 1000 Backup-Clients
€20.000,00 €23.200,00 1-2 Werktage Online.gif

116104 Bareos MSSQL Plugin Subscription
Bareos Microsoft SQL Plugin, Subscription pro MSSQL-Datenbank für 1 Jahr. Ermöglicht point-in-time recovery (PIT)
€290,00 €336,40 1-2 Werktage Online.gif

116105 Bareos NDMP Subscription
Bareos NDMP Option, Subscription für bis zu 10 Backup-Einheiten und 1 Jahr
€880,00 €1.020,80 1-2 Werktage Online.gif

116106 Bareos Ceph/Gluster Plugin Subscription
Bareos Gluster und Ceph Plugins für Backup verteilter Dateisysteme, Subscription für 10 Backup-Einheiten und 1 Jahr.
€880,00 €1.020,80 1-2 Werktage Online.gif

116107 Bareos Standard Support
Bareos Support durch den Hersteller, 10 Fälle, Antwortfrist 2 Arbeitstage
€2.400,00 €2.784,00 1-2 Werktage Online.gif

116108 Bareos Advanced Support
Bareos Advanced Support durch den Hersteller, 20 Fälle, Antwort am nächsten Werktag
€5.000,00 €5.800,00 1-2 Werktage Online.gif